UNA Nettersheim

Samstag, 21. Juli 2018
Andere Kommunen überholt
Sonntag, den 06. Februar 2011 um 16:27 Uhr
BLANKENHEIM - Im Blankenheimer Ausschuss für Generationen und öffentliche Sicherheit herrschte am Donnerstag große Zufriedenheit: „Blankenheim bekommt eine tolle Schullandschaft. Das ist auch eine gute Werbung für die Kommune nach draußen“, lobte Heinz-Toni Schneider (CDU). Und Fraktionskollege Ingo Bings frohlockte: „Wir haben in Blankenheim unsere Hausaufgaben gemacht und damit jetzt auch einen Vorsprung gegenüber anderen Kommunen.“ Zuvor hatte Bürgermeister Rolf Hartmann darüber informiert, dass der Posten des kommissarischen Schulleiters der neuen Gemeinschaftsschule Blankenheim-Nettersheim mit Arno Heinrichs besetzt wird (siehe Interview).
Bürgermeister Rolf Hartmann sagte: „Wir brauchen diesen pädagogischen Repräsentanten.“ Er freue sich darauf, sich in Sachen Schule nun wieder etwas zurücknehmen zu können.

Er informierte in der Sitzung über die einzelnen Etappen, die es zu bewältigen galt, bis die Genehmigung schließlich vom Ministerium in Aussicht gestellt wurde. Hartmann zu den politischen Wellen, die das Vorhaben geschlagen hatte: „Ich lasse mich weder aufregen noch in Hektik bringen.“ Ein auswärtiger Bürgermeisterkollege habe es zwar geschafft, für zwei Tage die Eltern zu verunsichern, doch er selbst, so Hartmann, habe die Angelegenheit von Anfang an gelassen gesehen. Im Schulministerium sei klar gesagt worden, dass Blankenheim und Nettersheim einen Anspruch auf die Selbstverwaltungshoheit hätten.

Der Bürgermeister gab weitere Terminierungen bekannt. Am 11. Februar wolle sich der kommissarische Schulleiter offiziell vorstellen. Außerdem führt die Verwaltung derzeit Vorgespräche zur Gründung eines Schulzweckverbands von Blankenheim und Nettersheim. „Am 1. März wollen wir uns dazu mit allen Fraktionsvorsitzenden, stellvertretenden Bürgermeistern und Ausschussvorsitzenden der betroffenen Kommunen treffen“, kündigte er an. Auch über die Mensen für die neue Schule wurde gesprochen. Der Rundschau teilte Hartmann mit, in Nettersheim sei diese im Jugendgästehaus geplant, in Blankenheim gebe es Überlegungen, diese im Schulzentrum Finkenberg einzurichten. Für Blankenheim werden aber auch noch andere Überlegungen in Erwägung gezogen.

Kölnische Rundschau vom 05.02.2011 - Von Klaus Pesch 
 
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Copyright © 2018 UNA Nettersheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.