UNA Nettersheim

Sonntag, 22. Oktober 2017
Aldi baut neue Filiale in Nettersheim-Zingsheim

Nettersheim - Als die Schließung eines weißen Flecks auf der Aldi-Süd-Landkarte bezeichnet das Unternehmen in einer Pressemitteilung den Bau der neuen Filiale an der Nürburgstraße in Zingsheim.

In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten, am Mittwoch, 8. Februar, steht der offizielle „erste Spatenstich“ mit Nettersheims Bürgermeister Wilfried Pracht an. „Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde war außerordentlich gut“, so Björn Just, Leiter der Filialentwicklung in der zuständigen Aldi-Süd-Regionalgesellschaft Kerpen: „Wir sind schnell und einvernehmlich zu einem guten Ergebnis gekommen.“

Geplant ist, dass die neue Filiale im Sommer eröffnet wird. Das Gelände wird über eine zusätzliche Linksabbiegespur Richtung Engelgau zu erreichen sein.

Nach Angaben des Unternehmens soll die Gestaltung des Neubaus unter besonderer Beachtung der ökologischen Einbindung und des Lärmschutzes erfolgen, eine spezielle Fassadenoptik soll sich ins Ortsbild einpassen.

Innen soll in der 800 Quadratmeter großen Filiale des neuen Einrichtungskonzepts („Filiale der Zukunft“) umgesetzt werden. Dazu gehören etwa eine Holzoptik, eine Coolbox mit Snacks und Getränken, Sitzgelegenheiten hinter dem Kassenbereich und ein Kunden-WC. Auf dem Dach soll eine Fotovoltaik-Anlage installiert werden.

Kritik an den Plänen hatte die Dorfladen-Initiative geäußert. Die Ehrenamtler wollten die Nahversorgung im Ort auf eigene Beine stellen. Nach Bekanntwerden der Aldi-Pläne im Sommer verkündeten sie, ihre Dorfladen-Idee nicht weiterzuverfolgen.


Kölner Stadtazeiger vom 01.02.2017

 
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Copyright © 2017 UNA Nettersheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.