UNA Nettersheim

Montag, 15. Juli 2019
Willkommen bei der UNA
Altersgerechtes Wohnen am Genfbach PDF Drucken E-Mail

In Nettersheim sollen rund 40 neue Wohnungen gebaut werden - Kombination mit Tagespflegestation

Nettersheim. Geduldig wirkten Investor und Betreiber des neuen Projekts der Senioreneinrichtung in Nettersheim nicht. „Wir stehen Gewehr bei Fuß“, sagte Hans Josef Schmitt, Vorsitzender des Caritasverbandes für die Region Eifel. Je schneller das Projekt realisiert werde, desto besser. „Fangen Sie doch schon mal mit der Tagespflege an“, sagte er in der Sitzung des Net tersheimer Geimeinderats, in der das Projekt vorgestellt wurde.

Weiterlesen...
 
2019 - Antrag Beitritt der Eifelgemeinde Nettersheim zum ,,Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt" PDF Drucken E-Mail

Gemeinderat 09.07.2019

Wir beantragen, folgenden Punkt auf die Tagesordnung zu setzen:

Beitritt der Eifelgemeinde Nettersheim zum ,,Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt"

Begründung:

Das "Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt" ist kein Verein, sondern eine Initiative, die 2011 in Schleiden begründet wurde. Auf den Weg gebracht wurde die Initiative u. a. von der evangelischen und der katholischen Kirche in unserer Region und dem DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) Region NRW. Änliche lnitiativen und Bündnisse, die sich für die Ideale der Toleranz und eines friedlichen Miteinanders einsetzen, existieren in vielen. Gemeinden, Städten und Landkreisen, auch in unserer Nachbarschaft. Der lnitiative "Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt" beigetreten sind u. a. die Gemeinde Hellenthal, die Gemeinde Kall, die Stadt Schleiden, und eine Reihe von Organisationen aus dem kulturellen und politischen Spektrum in der Eifel.

Weiterlesen...
 
Fahrbahn wird auf sechs Meter verbreitert PDF Drucken E-Mail

Die Kreisstraße 39 zwischen Schönau und Holzmülheim bleibt noch bis Spätherbst gesperrt.

Schönau/Holzmülheim. Im Spätsommer des vergangenen Jahres hatte der Kreis Euskirchen eine Straßenbau-Maßnahme angekündigt: Vom 27. August 2018 bis zum 31. März 2019 sollte die Kreisstraße 39 zwischen Schönau und Holzmülheim gesperrt sein, um eine Brücke über die Erft abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen.

Eigentlich kein großes Ding, da es sich um eine eher kleine Brücke an einem untergeordneten Verkehrsweg handelt. Und dennoch: Die Arbeiten an der K 39 sind noch nicht abgeschlossen, und die Fahrbahn ist immer noch für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Weiterlesen...
 
2019 - Antrag Instandsetzung von Wirtschafts-, Wander- und Radfahrwegen PDF Drucken E-Mail

Entwicklungs-, Planungs-, Bau- und Umweltausschuss 18.06.2019

Die UNA beantragt, die Tagesordnung um folgenden Tagesordnungspunkt zu erweitern:
Instandsetzung von Wirtschafts-, Wander- und Radfahrwegen in der Gemeinde

Begründung:
Wir sind von Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde mehrfach auf die ihrer Meinung nach nicht zweckdienlichen Maßnahmen bei Instandsetzungsarbeiten an den o. a. Wegen angesprochen worden. Kritikpunkte waren u. a. der Zustand der Seitenstreifen nach diesen Arbeiten (z. B. durch zu intensives "Schälen") und in einigen Fällen ein Belag, der nicht immer für alle Benutzer ideal ist.

Weiterlesen...
 
Schreiber folgt Thelen PDF Drucken E-Mail

Nettersheim-Zingsheim. Das Dunkelblau der Feuerwehruniformen beherrschte eindeutig das Bild, als am Freitag der Gemeindefeuerwehrtag im Dorfsaal stattfand. Viele Veränderungen im Personalgefüge der Nettersheimer Feuerwehr hatte der neue Wehrleiter Rene Schreiber bekanntzugeben. Auch wenn sein Dienstbeginn schon einige Tage zurücklag, wurde am Wochenende der Wechsel in der Leitung der Gemeindefeuerwehr offiziell vollzogen.

Weiterlesen...
 
Warnstreik in der Eifelhöhen-Klinik PDF Drucken E-Mail

Nettersheim-Marmagen. Es ist in den vergangenen Jahren fast schon ein gewohntes Bild geworden: Mit gelben Warnwesten und Trillerpfeifen hatten sich knapp 90 gewerkschaftlich organisierte Beschäftigte der Eifelhöhen-Klinik am Donnerstagmorgen vor dem Gebäude der Reha-Einrichtung zu einem Warnstreik eingefunden. Damit wollten sie ihre Entschlossenheit demonstrieren, ihre Forderungen in den aktuellen Tarifverhandlungen durchzusetzen.

Weiterlesen...
 
Systemrelevanter Wirtschaftszweig PDF Drucken E-Mail

Kreis Euskirchen. Kein Blatt vor den Mund nimmt der Vorsitzende der neu gegründeten Forstwirtschaftlichen Vereinigung Nordeifel (FVN), Michael Brauchitsch, wenn er auf die Bedeutung dieser neuen Gesellschaft angesprochen wird. „Wäre sie nicht gegründet worden, wäre das eine Katastrophe für die kleinen Privatwaldbesitzer gewesen, da die Holzvermarktung durch den Landesbetrieb Wald und Holz zum Jahresende eingestellt worden wäre“, sagt der Rheinbacher und lobt den der Einsatz von Thomas Maur und Klaus Blakowski vom Landesbetrieb Wald und Holz im Vorfeld der Gründung.

Weiterlesen...
 
Die Satzung ist noch ein Knackpunkt PDF Drucken E-Mail

Kreis Euskirchen/Gemünd. Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Nordeifel (FVN) ist gegründet. Als Klaus Blakowski, Geschäftsführer der Forstbetriebsgemeinschaft Nordeifel (vormals FBG Schleiden) und so etwas wie der hauptverantwortliche Geburtshelfer, darauf sein Wasser in die Höhe hob, war ihm die Erleichterung anzusehen. Gerade die Wochen, in denen die Satzung vorbereitet worden war, hatten unangenehme Überraschungen mit sich gebracht.

Weiterlesen...
 
Eine Holperpiste durch das Genfbachtal PDF Drucken E-Mail

Bei Wanderern und Radfahrern beliebte Strecke ist nach Bauarbeiten in schlechtem Zustand

Foto: Stephan EverlingNettersheim-Engelgau. Es ist eigentlich ein touristisches Highlight in der Gemeinde Nettersheim: das Genfbachtal mit der malerisch gelegenen Ahekapelle. Doch wie Franz-Josef Hilger (UNA) in der Sitzung des Hauptausschusses berichtete, ist das Vergnügen derzeit getrübt. Durch Bauarbeiten ist der Teerweg aktuell in einem nicht wirklich vorzeigbaren Zustand.

Weiterlesen...
 
2019 - Anfrage Zuwegung Rathaus PDF Drucken E-Mail

Vorbemerkung der UNA:
Geht doch: Eine auch nach Ansicht des Bürgermeisters "nicht tragbare provisorische Situation", auf die die UNA schon vor einem halben Jahr hingewiesen hatte, wird auf Grund des Nachhakens der UNA dann innerhalb von 24 Stunden erledigt. Noch vor der Sitzung des Hauptausschusses am Dienstag zeigte unsere "Anfrage" vom Montag die gewünschte Wirkung: Auf beiden Seiten der Rathaustreppe gibt es wieder ein Geländer - und beide sind jetzt ordnungsgemäß montiert. Aber lesen Sie selbst:


Haupt- und Finanzausschuss 02.04.2019 

Anfrage der UNA-Fraktion gemäß § 19 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Gemeinde Nettersheim:
Zuwegung Rathaus 

Von den Umbaumaßnahmen am Rathaus ist auch die Eingangstreppe betroffen.
D. h. so ganz stimmt diese Aussage mittlerweile nicht mehr, da die Treppe seit wohl fast einem Jahr nur von Abbaumaßnahmen betroffen ist: Das Treppengeländer ist abmoniert worden, aber kein neues montiert worden.

Weiterlesen...
 
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Letzte Aktualisierung am: Samstag 13. Juli 2019
Copyright © 2019 UNA Nettersheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.