UNA Nettersheim

Donnerstag, 25. April 2019
Willkommen bei der UNA
Eine Holperpiste durch das Genfbachtal PDF Drucken E-Mail

Bei Wanderern und Radfahrern beliebte Strecke ist nach Bauarbeiten in schlechtem Zustand

Foto: Stephan EverlingNettersheim-Engelgau. Es ist eigentlich ein touristisches Highlight in der Gemeinde Nettersheim: das Genfbachtal mit der malerisch gelegenen Ahekapelle. Doch wie Franz-Josef Hilger (UNA) in der Sitzung des Hauptausschusses berichtete, ist das Vergnügen derzeit getrübt. Durch Bauarbeiten ist der Teerweg aktuell in einem nicht wirklich vorzeigbaren Zustand.

Weiterlesen...
 
2019 - Anfrage Zuwegung Rathaus PDF Drucken E-Mail

Vorbemerkung der UNA:
Geht doch: Eine auch nach Ansicht des Bürgermeisters "nicht tragbare provisorische Situation", auf die die UNA schon vor einem halben Jahr hingewiesen hatte, wird auf Grund des Nachhakens der UNA dann innerhalb von 24 Stunden erledigt. Noch vor der Sitzung des Hauptausschusses am Dienstag zeigte unsere "Anfrage" vom Montag die gewünschte Wirkung: Auf beiden Seiten der Rathaustreppe gibt es wieder ein Geländer - und beide sind jetzt ordnungsgemäß montiert. Aber lesen Sie selbst:


Haupt- und Finanzausschuss 02.04.2019 

Anfrage der UNA-Fraktion gemäß § 19 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Gemeinde Nettersheim:
Zuwegung Rathaus 

Von den Umbaumaßnahmen am Rathaus ist auch die Eingangstreppe betroffen.
D. h. so ganz stimmt diese Aussage mittlerweile nicht mehr, da die Treppe seit wohl fast einem Jahr nur von Abbaumaßnahmen betroffen ist: Das Treppengeländer ist abmoniert worden, aber kein neues montiert worden.

Weiterlesen...
 
2019 - Anfrage Beleuchtung Kirche Marmagen PDF Drucken E-Mail

Entwicklungs-, Planungs-, Bau- und Umweltausschuss 19.03.2019

Anfrage gemäß § 19 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Gemeinde Nettersheim

In der Sitzung des Entwicklungs-, Planungs-, Bau- und Umweltausschusses 27.02.2018 hatten wir eine Anfrage zur Beleuchtung in Marmagen im Bereich der Kirche eingebracht. In der Sitzung des Entwicklungs-, Planungs-, Bau- und Umweltausschusses 18.09.2018 hatte der Bürgermeister noch einmal darauf verwiesen und gesagt (s. Niederschrift S. 16):

"Der Bürgermeister weist auf eine Anfrage der UNA-Fraktion von Anfang des Jahres bezüglich der Beleuchtung der Kirchen hin. Seinerzeit sei mitgeteilt worden, dass eine Berücksichtigung im Rahmen der LED-Umstellung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde erfolgen sollte. Die heutige Vorlage beinhalte keine diesbezüglichen Maßnahmen, diese würden aber noch kommen."

Deshalb unsere heutige Frage: Wann kommt die Vorlage, bzw. wie ist der Sachstand?

Weiterlesen...
 
2019 - Antrag Grundstücksangelegenheiten im Gewerbegebiet PDF Drucken E-Mail

Gemeinderat / HFA 05.02.2019

Die UNA beantragt folgende Erweiterung der Tagesordnung:

Grundstücksangelegenheiten im Gewerbegebiet

Begründung:

Wir sind darüber informiert worden, dass im Dezember die Firma Assrohr in Zusammenarbeit mit der M+P Gebäudemanagement Verwaltungs GmbH & Co.KG im Dezember 2018 in einem Schreiben an den Bürgermeister den Erwerb einer angrenzenden Fläche beantragt hat. Da sie keine Antwort erhalten hat, hat sie im Januar noch einmal nachgefragt, es gibt aber immer noch keine Antwort. Als Begründung für die Erweiterung werden u. a. die seit dem 1. Januar 2019 geltenden Veränderungen der Gewerbeabfallverordnung angeführt und es werden Vorschläge für die weitere Entwicklung dargelegt.

Weiterlesen...
 
2019 - Antrag Bauen im Außenbereich PDF Drucken E-Mail

Gemeinderat 05.02.2019

Die UNA beantragt folgenden Punkt auf die Tagesordnung zu setzen:

Bauen im Außenbereich: Neubau eines Rinderstalles mit Heu- und Strohlager in Engelgau
-Sachstandsbericht -

Begründung:

Unter dem Titel "Bauen im Außerbereich: Neubau eines Rinderstalles mit Heu- und Strohlager auf dem Grundstück Gemarkung Engelgau Flur 10 Nr. 237" hat dieses Projekt 2018 mehrfach auf der Tagesordnung von Ausschuss- und Ratssitzungen gestanden und war Anlass für Mitteilungen und Informationen. Wir hatten einen Vorschlag für einen alternativen Standort gemacht. Der Bürgermeister hatte zugesagt, diesen Vorschlag (Gelände ehemaliger Sportplatz) mit dem Antragsteller zu besprechen. Nach unserer Meinung wäre es an der Zeit für einen Sachstandsbericht. Wir sehen keinen Grund, damit bis zur nächsten Sitzungsperiode zu warten. Es dürfte sicher auch im berechtigten Interesse des Antragstellers liegen so früh wie möglich die Baumaßnahme planen zu können um im nächsten Winter sein Vieh dort unterstellen zu können.
Sollte der alternativ vorgeschlagene Ort gewählt werden, dürfte dies sicher auch zu einer Deeskalation der juristischen Auseinandersetzungen führen - ein kleines Stück Dorffrieden könnte dann wieder hergestellt werden.

Weiterlesen...
 
Das Leben im „weißen Fleck“ PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Februar 2019 um 11:45 Uhr

In Roderath behilft man sich mit alten Modems und schwankenden Hybridlösungen

Nettersheim-Roderath. Viel hat sich der Kreis Euskirchen vorgenommen, was die Beseitigung der weißen Flecken auf der DSL-Landkarte angeht. Mitte Dezember begannen die Arbeiten in Weilerswist, es folgen Euskirchen und Zülpich. Weiter südwärts, in Roderath, blicken die Bewohner noch neidisch in die Richtung. Denn sie haben kein Internet. Einige nicht einmal einen Festnetztelefonanschluss, da sie keinen Analog-Anschluss möchten. Roderath ist so etwas wie der Klassiker der Löcher im DSL-Netz.

Weiterlesen...
 
519 Kilometer Glasfaser PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Februar 2019 um 11:40 Uhr

Der Ausbau hat im Norden des Kreises begonnen - Ab März ist die Gemeinede Nettersheim an der Reihe.

Kreis Euskirchen. Im Dezember 2018 hat die Telekom im Norden des Kreises mit dem Ausbau der Breitbandleitungen begonnen. „Wir haben im Flachland angefangen, um nicht von einem Wintereinbruch aufgehalten zu werden “, so André Hoffmann, Sprecher der Telekom. Ab 28. Februar soll die Gemeinde Nettersheim mit Tondorf, Buir und Roderath folgen.

Weiterlesen...
 
2018 - Anfrage Wirtschaftswege PDF Drucken E-Mail

Gemeinderat 11.12.2018

Anfrage gemäß § 19 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Gemeinde Nettersheim
 

Am 12.03.2017 hatte die UNA im Bauausschuss folgende Anfrage gestellt:

Zum wiederholten Male möchten wir darauf hinweisen, dass die Wirtschaftswege, die seinerzeit für den Bau der Wildbrücke über die A1 bei Tondorf benutzt und dabei z. T. erheblich beschädigt worden sind, immer noch nicht repariert worden sind. Die Insolvenz der betreffenden Firma wurde in der Vergangenheit als Begründung für den fortdauernden miserablen Zustand der Wege angegeben. Dies kann auf Dauer aber nicht akzeptiert werden. Deshalb unsere Anfrage:

Weiterlesen...
 
Viele Lieferanten haben Frischholz-Einschlag eingestellt PDF Drucken E-Mail

Kreis Euskirchen. „Der Holzabfluss läuft nicht“, sagt Christoph Böltz, der Leiter des Regionalforstamts. Es gebe kaum freie Transportkapazitäten, um die befallenen Stämme aus dem Wald und in die Sägewerke zu bringen, bevor die Käfer herausschlüpfen können.

Weiterlesen...
 
Tausende Festmeter Käferholz PDF Drucken E-Mail

Der trockene Sommer hat in den Wäldern im Kreis Euskirchen deutliche Spuren hinterlassen.

Foto: Stephan EverlingKreis Euskirchen. Christoph Böltz, Leiter der Regionalforstamtes Eifel-Zülpicher Börde, ist realistisch angesichts der Lage: „Vor zehn Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich jemals so eine Anweisung rausgeben muss.“ Von seinen Leuten dürfen keine Einschläge vorgenommen werden, für die es noch keinen Vertrag mit einem Sägewerk gibt. Denn der europaweite, massive Borkenkäfer-Befall in den Wäldern hat den Holzmarkt binnen weniger Wochen verändert.

Weiterlesen...
 
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Letzte Aktualisierung am: Mittwoch 10. April 2019
Copyright © 2019 UNA Nettersheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.