UNA Nettersheim

Montag, 19. November 2018
Willkommen bei der UNA
Viele Lieferanten haben Frischholz-Einschlag eingestellt PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. November 2018 um 11:12 Uhr

Kreis Euskirchen. „Der Holzabfluss läuft nicht“, sagt Christoph Böltz, der Leiter des Regionalforstamts. Es gebe kaum freie Transportkapazitäten, um die befallenen Stämme aus dem Wald und in die Sägewerke zu bringen, bevor die Käfer herausschlüpfen können.

Weiterlesen...
 
Tausende Festmeter Käferholz PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. November 2018 um 10:54 Uhr

Der trockene Sommer hat in den Wäldern im Kreis Euskirchen deutliche Spuren hinterlassen.

Foto: Stephan EverlingKreis Euskirchen. Christoph Böltz, Leiter der Regionalforstamtes Eifel-Zülpicher Börde, ist realistisch angesichts der Lage: „Vor zehn Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich jemals so eine Anweisung rausgeben muss.“ Von seinen Leuten dürfen keine Einschläge vorgenommen werden, für die es noch keinen Vertrag mit einem Sägewerk gibt. Denn der europaweite, massive Borkenkäfer-Befall in den Wäldern hat den Holzmarkt binnen weniger Wochen verändert.

Weiterlesen...
 
2018 - Antrag der UNA-Fraktion zu Alleen, Bäumen an Straßen PDF Drucken E-Mail

Herrn

Bürgermeister
W. Pracht
Rathaus Zingsheim
53947 Nettersheim

Ausschuss für Forst- und Landwirtschaft 06.11.2018

Antrag der UNA-Fraktion zu Alleen, Bäumen an Straßen, Wegen und bestimmten Flächen in der Gemeinde Nettersheim

Die UNA beantragt eine Überprüfung, an welchen Alleen, Straßen, Wegen und bestimmten Flächen in der Gemeinde Nettersheim eine (weitere) Bepflanzung mit landschaftsprägenden Bäumen durchgeführt werden kann. Einige konkrete Vorschläge in der Begründung:

Weiterlesen...
 
Rettungswache ist am Netz PDF Drucken E-Mail

Malteser Hilfsdienst betreut den neuen Standort in Marmagen – Einsatzzahlen sind angestiegen

Marmagen. Wer in den Straßen seines Orts einen Rettungswagen stehen sieht, bekommt oft einen Schrecken. Was ist passiert? Wer ist krank? Das sind die Gedanken, die einem in dieser Situation kommen. In Marmagen an der Kölner Straße sind die Sorgen gänzlich überflüssig, denn das auffällig rote Fahrzeug des Euskirchener Rettungsdienstes steht vor der neuen Rettungswache, die seit einem Monat in Betrieb ist.

Weiterlesen...
 
Schulzentrum ist bald barrierefrei PDF Drucken E-Mail

Blankenheim. Ein Richtfest mit verspätetem Richtspruch feierten am Montagnachmittag rund 50 Gäste aus Politik, Verwaltung, Lehrerschaft und Wirtschaft am Schulzentrum auf dem Blankenheimer Finkenberg. Denn der Handwerker, der den traditionellen Akt für den fertiggestellten Rohbau der Erweiterung der Schule vornehmen sollte, steckte noch auf der Autobahn.

Weiterlesen...
 
Die Sorge vor der großen Plage PDF Drucken E-Mail

Kreis Euskirchen. Während sich viele über den schönen, langen Sommer freuen, blicken die Forstleute mit Bangen auf die Wetterkarte. Denn das warme und trockene Wetter, das seit dem Frühjahr über Deutschland liegt, hat zu einer explosionsartigen Entwicklung der Borkenkäfer geführt.

Weiterlesen...
 
22 Filme in der urigen Scheune gezeigt PDF Drucken E-Mail

Nettersheim. Der Abschlussfilm war wie ein Motto: „Das Leben ist ein Fest“ beendete den diesjährigen Nettersheimer Kinosommer in der Scheune. Als Kino-Fest bleibt wohl vielen der insgesamt rund 1600 Besucher das fünfwöchige Filmangebot am ungewöhnlichen Ort in der urigen Scheune des Nettersheimer Hofs in Erinnerung.

Weiterlesen...
 
87 Millionen Euro für die Kreis-Kommunen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Juli 2018 um 09:03 Uhr

Land gibt bekannt, mit wie viel Zuweisungen die Kommunen für 2019 rechnen können

Kreis Euskirchen. Das klingt ja erstmal toll. Die Stadt Euskirchen soll nach ersten Berechnungen für das Jahr 2019 rund 28,2 Millionen Euro vom Land erhalten – das sind etwa 19 Millionen Euro mehr als für das Jahr 2018. Ist also Jahrmarkt im Himmel für die Euskirchener? Stadtkämmerer Klaus Schmitz winkt ab: „Der Vergleich zu 2018 ist zwar einfach, aber nicht maßgebend.“ Dass die Stadt für 2018 eher wenig an Gemeindefinanzierungsmittel erhalten habe, liege ja daran, dass sie zuvor eine steuerstarke Referenzperiode verzeichnete (siehe auch „Gemeindefinanzierungsgesetz“).

Weiterlesen...
 
Die UNA gratuliert LF 20 zum 50. PDF Drucken E-Mail

Liebes Löschfahrzeug Zingsheim,

zu Deinem 50. Geburtstag möchten wir von der UNA Dir auf das Herzlichste gratulieren und unserer Zuversicht Ausdruck geben, dass Du auch die nächsten 50 noch schaffst! Wir hoffen, Du hast nichts dagegen, wenn wir jungen Spunte (2004 gegründet) Dich trotz Deines hohen Alters kurz und knapp, aber auch voller Zuneigung und Bewunderung wegen Deiner langiährigen treuen Dienste für die LG Zingsheim und die Gemeindefeuerwehr, einfach "LF 20" nennen.

Weiterlesen...
 
„De Ahl“ ist noch unverzichtbar PDF Drucken E-Mail

Foto: Stephan EverlingZingsheimer Feuerwehrfahrzeug feiert seinen 50. Geburtstag – Voraussichtlich 2019 in den Ruhestand

Nettersheim-Zingsheim. Wenn der 130 PS starke Diesel in dem roten Fahrzeug zum Leben erwacht, lächeln die altgedienten Feuerwehrleute der Löschgruppe Zingsheim. Fast ihre komplette aktive Zeit in der Feuerwehr haben sie mit diesem Fahrzeug verbracht. Am Sonntag feiert das Schätzchen seinen 50. Geburtstag und ist damit eines der ältesten Fahrzeuge, die noch im Feuerwehralltag verwendet werden.

Weiterlesen...
 
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Letzte Aktualisierung am: Sonntag 11. November 2018
Copyright © 2018 UNA Nettersheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.